Sarto Academy | Autogenes Training
7817
page-template-default,page,page-id-7817,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Autogenes Training

Autogenes Training – kurz AT – ist eine vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz bereits 1932 entwickeltes Entspannungsverfahren, das auf Autosuggestion basiert. Übergeordnetes Ziel ist es, Entspannung von Innen heraus zu erzeugen.

Das Autogene Training (AT) zählt zu den bekanntesten Entspannungsmethoden nicht nur in Europa und ist ein mentales Verfahren auf Grundlage der Autosuggestion. Durch das Erlernen der Grundübungen des Autogenen Trainings lernen Sie, im Alltag einen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung zu finden und auf diese Weise stressbedingten sowie gesundheitlichen Störungen vorzubeugen.

Durch Autogenes Training erzielen Sie hervorragende Ergebnisse für Ihre Konzentrationsfähigkeit. Die Übungen können Sie leicht in den professionellen Alltag einbauen und werden so zeitnah eine wesentliche Verbesserung Ihrer Gelassenheit und Entspannung erzielen.

Seminarinhalt

  • Sie erlernen die Entspannungsmethode Autogenes Training
  • Theorie und Grundlagen des Autogenes Training
  • präventiver Einsatz von Autogenem Training, Selbsterfahrung
  • Durch die Schulung Ihrer Gedanken – und Vorstellungskraft erlangen Sie die Fähigkeit, innere Ruhe und Entspannung zu erlangen
  • Fitter werden für den Alltag
  • Schneller einschlafen – besser durch Schlafen
  • Zustände der Erholung erzeugen
  • Bekämpfung von Kopfschmerzen und Migräne

Teilnehmerkreis

 

Keine Einschränkungen

Kosten

 

185 Eur

Seminarzeiten

 

sechs Sitzungen (Termin nach Absprache)

Termin

 

nach Absprache