Sarto Academy | Cross- Over -Coach
7839
page-template-default,page,page-id-7839,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Cross- Over -Coach

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken“ ( Galileo Galilei)

Ausbildung zum „Cross- Over -Coach“ (Practitioner)

17 Präsenztage (180 UE)

Warum sich für eine „Einheitscoaching“ Ausbildung entscheiden, wenn einem die Möglichkeit gegeben wird, gleich einen ganzen Fächer an Coaching- Kompetenzen zu erwerben?

Coaching-Ausbildungen werden viele auf dem Markt angeboten. Da fällt es oft schwer, sich für die richtige Ausbildung zu entscheiden. Oft ist es auch im Vorfeld nicht leicht zu erkennen, welche Kompetenzen und Handlungsstrategien von einem Coach heute erwartet werden in seiner Arbeit um letztlich auch wirklich erfolgreich zu sein.
Viele Ausbildungen konzentrieren sich nur auf einheitliche Konzepte und lassen dabei aus dem Auge, welche Vielfältigkeit und Flexibilität heute von einem erfolgreichen Coach erwartet werden.

Unsere Akademie hat zahlreiche Trainer und Coaches interviewt, um herauszufinden, welche Kompetenzen heute auf dem Markt wirklich gefragt und gefordert sind, welches ihre besten Erfolgsstrategien sind und welche Tools unbedingt in den Werkzugkasten eines jeden Coachs heute gehören.
Wie der Name schon verrät, haben wir eine Ausbildung konzipiert, wo genau diese Dinge Berücksichtigung finden und erfolgreich und mit Freude vermittelt werden. Verschiedene Gast-trainer und Gast-Coaches werden ihr Wissen in dieser Ausbildung weitergeben und Einblicke in ihre erfolgreichsten Coaching Strategien und Formate geben. So erhältst Du als Teilnehmer genau die Kompetenzen, die Dich erfolgreich werden lässt!

Inhalte der Ausbildung Grundlegende Coaching Kompetenzen

  • Aufbau und Durchführung einer Coaching Sitzung
  • Stress-Screening, Bewertungen
  • Stresstheoretische Modelle , Theorien
  • Analysen und Stressreaktionen
  • Neurobiologische Grundlagen von Stress
  • Training emotionaler Kompetenz
  • Bewältigungsstrategien bei Problemen
  • Coaching realistischer Zukunftskonzepte
  • Methoden der Stressbewältigung
  • Grundlagen und Voraussetzungen eines erfolgreichen Coachings
  • Der große Werkezugkasten des NLP für lösungsfokussiertes Coaching
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Rückgaberituale
  • Einblicke in die Arbeit mit Hypnose
  • Der große Werkzeugkasten für Veränderungsarbeit und Change Tools
  • Innovations-Coaching
  • Erfolgreiche Arbeit mit Persönlichkeitstools
  • Coachingarbeit mit Einzelpersonen und Gruppen
  • Umgang mit Widerständen
  • Viewing – erfolgreiche Aufstellungsarbeit
  • Wirksame Veränderungskonzepte
  • Einführung in das Coaching mit Spiral Dynamics
  • Nachhaltigkeit im Coaching
  • Themenklärung durch Hilfsmittel
  • Kliententypen und ihre Muster erkennen
  • Psychische Krankheiten
  • Recht & Steuern

Teilnahmevoraussetzung

 

Interesse an der Arbeit mit Menschen. Mindestalter 18 Jahre

Abschluss

 

Du erhältst ein Zertifikat der Akademie als „Qualifizierter Cross-Over Coach“ nach einer praktischen Kompetenzüberprüfung

Dein Nutzen

  • Nach dieser Ausbildung als Cross-Over Coach bist Du fit für den Arbeitsmarkt und kannst sofort loslegen. Mit den verschiedenen Kompetenzen und Formaten, die Du erlernt hast, wird es ein Leichtes sein sofort ein Business aufzubauen, egal ob Du Coachings, Vorträge oder Seminare anbieten möchtest.
  • Durch die Vielfältigkeit in der Ausbildung hast Du einen guten Überblick über erfolgreiche Coaching-Formate und Methoden. Mit dieser Orientierung kannst Du Dich weiter spezialisieren.
  • Ebenfalls entwickelst Du in der Ausbildung Deine eigene Persönlichkeit weiter. Eigenen Muster und Strategien werden sichtbar und können verändert werden. Die eigene Selbstsicherheit und Dein Bewusst-Sein wächst.
  • Die in der Ausbildung enthaltenen Persönlichkeitsanalyse „Reiss Motivation Profile“ und das Werteprofil „9- Level“ bieten Dir Einblicke in Deine ganz persönlichen Bedürfnisse und Werte und stellen eine weitere Möglichkeiten der Arbeit mit Kunden dar.

Berufliche Perspektiven und Arbeitsfelder eines Cross-Over Coaches

  • Eröffnen Sie eine eigene Praxis für Beratung/ Coaching und zeigen Menschen Tools und Methoden die sie präventiv auf dem Weg zu Gesundheit,Zufriedenheit und Glück unterstützen.
  • Förderung der Mitarbeitergesundheit im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements für Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.
  • Individuellen Prozessberatung im beruflichen Umfeld
  • Beratung bei individuellen Vorhaben eines Unternehmens, sowie die Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen der Mitarbeiter
  • Verbessern der Problemlösungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit von Organisationen
  • Ausbalancieren im Spannungsfeld zwischen persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeiter und übergeordneten Unternehmenszielen
  • Kompetenter Wegbegleiter bei unterschiedlichen Phasen von Veränderung
  • Begleitung in Veränderungsprozessen bei unterschiedlichen Altersgruppen
  • Wer das Kurskonzept erlernt hat, kann durch die Teilnahme an der Ausbildung seinen ganzheitlichen Ansatz erweitern und Menschen dazu verhelfen, bewusster und glücklicher zu leben.
  • Mitarbeit in Kliniken und Reha-Einrichtungen, insbesondere für Psychosomatik, Burnout, Sucht und Schmerztherapie.
  • Ergänzung einer ganzheitlichen Beratung von Patienten in Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Heilpraktikern und Pädagogen. Stressmanagement bedingt in diesem Zusammenhang Sachkompetenz, sozialkommunikative Kompetenzen und Selbstmanagementkompetenzen.
  • Sie können das Erlernte auch für sich persönlich nutzen, um zukünftig schwierigen Situationen gelassener zu begegnen und eine optimale Lebensbalance zu erreichen.
  • Weitere mögliche Tätigkeitsbereiche sind z.B.: der Wellness- und Beauty-Bereich, Sport- und Gymnastik Studios, Volkshochschulen, private und öffentliche Bildungseinrichtungen, Kindergärten, Kirchengemeinden, Kurkliniken, Reha-Zentren, im Präventivbereich für Krankenkassen, Arztpraxen, Selbsthilfegruppen, selbständiges Arbeiten in einer eigenen Praxis zur Gesundheitsvorsorge und die Trainertätigkeit in der Sport- und Fitnessbranche.

Seminarzeiten

 

09:00- 17:00 Uhr

Termin

 

Modul 1: 12.11.-18.11. 18
Modul 2: 10.12.-16.12.18
Modul 3: 10.01.-13.01.19

Kosten

 

3250 Eur