Sarto Academy | Progressive Muskelrelaxation
7825
page-template-default,page,page-id-7825,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Progressive Muskelrelaxation

Ein entspannter Körper führt zu einem entspannten Geist
Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) wurde von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobson (1885-1976) entwickelt. Er fand heraus, dass es bei Stress oder Angst zu einer reflexhaften Anspannung der Muskulatur kommt (sympathische Reaktion des vegetativen Nervensystems). Umgekehrt gilt aber auch, dass eine Lockerung der Muskulatur zu einem Ruhegefühl führt (parasympathische Reaktion). Die Progressive Muskelrelaxation wirkt daher mit intensiver muskulärer Entspannung der Stressreaktion entgegen.

Das Entspannungsgefühl wird erreicht, indem nacheinander verschiedene Muskelgruppen kurz angespannt und längere Zeit locker gelassen werden. Dabei soll genau der Unterschied zwischen An- und Entspannung beobachtet werden.

In der Anfangssitzung wird mit einigen ausgewählten Muskelgruppen ausführlich geübt. Mit der Zeit werden verschiedene Muskelgruppen zusammengefasst, bis eine sehr kurze Übung resultiert, welche hervorragend auf jede Alltagssituation übertragbar ist.

Der Übende trainiert neben dem Ruhegefühl gleichzeitig seine Körperwahrnehmung, sodass die Anspannung im Alltag früher wahrgenommen wird. Die Progressive Muskelrelaxation zeichnet sich durch ihre leichte Erlernbarkeit aus und eignet sich für nahezu jede Person.

Seminarinhalt

  • Erlernen der Grundlagen und Theorie der PMR
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Gefühl von Erfrischung und neuer Kraft und Gelassenheit
  • Steigerung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • Besserung von Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Migräne, Tinnitus, Asthma etc.
  • Reduzierung chronischer sowie temporärer Schmerzen,
  • Steigerung des Immunsystems
  • Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Teilnehmerkreis

 

Keine Einschränkungen

Seminarzeiten

 

sechs Sitzungen (Termin nach Absprache)

Kosten

 

185 Eur